Bundestagswahl: Wirtschaft auf gute Rahmenbedingungen angewiesen

Die Bundestagswahl steht vor der Tür, am 24. September entscheiden die Bundesbürger darüber, wer in den kommenden vier Jahren im Bundestag sitzen und die Bundesregierung stellen soll. Ein wichtiger Punkt ist dabei traditionell die Wirtschaftspolitik. „Wir fordern, dass die neue Regierung weiterhin für stabile wirtschaftliche Rahmenbedingungen sorgt, damit sich die Unternehmen in einer dynamischen und globalisierten Welt weiter entwickeln können. Sie sind dafür auf die Zusammenarbeit mit der Politik angewiesen“, sagt Stefan Kühn, Chef der AUTARK-Gruppe. Das Finanzdienstleistungs- und

Chef der AUTARK-Gruppe: „Wir suchen den Austausch mit unseren Kunden“

Die gesamte Finanzdienstleistungsindustrie hat in den vergangenen Jahren einen tiefgreifenden Wandel durchgemacht. Ausgelöst durch die Finanzkrise von 2008/2009 haben viele Institute Vertrauen bei den Kunden verloren. Zu oft wurde mit fragwürdigen Produkten und Strukturen hantiert, zu oft haben Anleger viel Geld für die Vermittlung gezahlt – um dann Fonds etc. von geringer Qualität einzukaufen. „Das hat zu vielen Verwerfungen geführt, die aber absolut nachvollziehbar sind. Die Kunden sind einfach nicht mehr bereit, Beratern einfach alles abzukaufen und dafür auch

AUTARK-Gruppe: Gemeinschaftlicher Erfolg setzt sich durch

Wenn es nicht so traurig wäre, Stefan Kühn könnte nur herzhaft lachen. Seit einigen Monaten tobt eine Schmutzkampagne der Internetplattform „gerlachreport.com“ gegen den Chef der AUTARK-Gruppe. Das Finanzdienstleistungsunternehmen ist vorrangig als Sachwerte-Investor (www.autark-ag.de und www.autark-sachwert.de) aktiv und befasst sich mit Immobilien, Infrastruktur und Erneuerbare Energien sowie Projekte aus dem Bereich Unterhaltung. „Der ‚gerlachreport’ berichtet seit längerem mit Lügen über uns. Daran haben wir uns gewöhnt. Aber wie sich die Sache in den vergangenen Woche entwickelt hat, ist nicht mehr

Autark Group AG: Finanzierer von Unternehmen mit guten Ideen

Die Vorschriften des Basler Ausschusses der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) zur Regulierung von Banken, Basel III, sind für viele Mittelständler ein Schreckgespenst. Denn die Kreditvergabe wird durch das Regulierungsinstrument nicht gerade vereinfacht: Banken müssen ihre Kredite mit viel mehr Eigenkapital unterlegen als noch in der Vergangenheit. „Da helfen auch die immer noch sehr günstigen Zinsen bei der Unternehmensfinanzierung nicht weiter. Was bringt es, dass es immer Zinsniveaus im Corporate-Bereich für zum Teil unter zwei Prozent gibt, wenn einfach

AUTARK-Gruppe: Stop! Wir sind nicht „gerlachreport.com“

Es ist ein neues Kapitel in der unendlichen Geschichte zwischen der AUTARK-Gruppe und dem vermeintlichen Anlegerschutzportal „gerlachreport.com“. Die Betreiber des Portals, das unwahre Artikel verbreitet, um Unternehmen damit zu erpressen, behauptet, dass Stefan Kühn, Chef der AUTARK-Gruppe, selbst hinter „gerlachreport.com“ stehe – also hinter der Plattform, die seit fast einem Jahr kontinuierlich daran arbeitet, die Reputation des Finanzunternehmens schwer und nachhaltig zu beschädigen.

Sony Xperia XA1 / XA1 Ultra von Handyagent24

Mobiltelefon noch denkbar.Dementsprechend schnell verändert sich auch der Handymarkt, was heute neu ist, ist in 1-2 Jahren schon wieder veraltete Technik. Sony zählt seit Jahren zu den führenden Herstellern, und hat mit dem Sony Xperia XA1 ein hochmodernes Gerät auf den Markt gebracht. Dieses soll im Folgenden, auch unter Berücksichtigung einer möglichen Vertragsoption, genauer betrachtet werden.

Ende der steigenden Immobilienpreise in Dresden jetzt in Sicht?

Besonders deutlich wird dies an den zu erzielenden Quadratmeterpreisen in Dresden; Angebote auf Immobilienportalen im Internet, die über dem durchschnittlichen Preis pro Quadratmeter liegen sind deutlich länger im Internet und weitaus schwieriger zu vermarkten. Besonders schwierig ist der Versuch, die noch bestehende Restschuld bzw. Grundschuld einer teuren, in der Nachwendezeit gekauften Immobilie komplett durch den Kaufpreis ablösen zu wollen, wenn der Preis pro Quadratmeter nicht dem aktuellen Marktwert entspricht. Eine aktuelle Umfrage zum Stand des derzeitigen Immobilienmarktes in Dresden,

Immobilienmarkt Dresden- Das Unternehmen Factum Immobilien analysiert

 Ein Plus, das den Charme und die Einzigartigkeit dieser Stadt ausmacht. Dresden, das Elbflorenz von Deutschland, ist ein Touristenmagnet erster Güte. Hierher zieht es kulturbegeisterte Touristen aus aller Herren Länder: Das unverwechselbare Stadtbild begeistert ebenso wie die musikalischen und kulturellen Angebote. Ganz zu schweigen von der traumhaften Elblage und den Kunstschätzen, die vor den Toren der Landeshauptstadt liegen.

Elektrische Rollladen mit Solar – ganz ohne Stromanschluss

Hausbesitzer kennen das Problem: Ein abgelegener Gebäudeteil, ein Schuppen, eine Garage oder ein sonstiges Objekt ohne Anschluss an das 230V-Hausnetz. Wer nun Fenster oder Türen dieses Bauwerks mit elektrischen Rollladen sichern möchte, kommt um eine aufwändige Kabelverlegung nicht herum. Bisher jedenfalls, denn die Rollladen-Hersteller gehen natürlich mit der Zeit und entwickeln die ohnehin zuverlässigen Systeme ständig weiter.