Fidentum in Insolvenz- Lombardium muss Rückabwickeln auf BaFin Verfügung hin- Erste Oderfelder Beteiligungsgesellschaft in wirtschaftlichen Problemen? Was kann der Anleger tun? Dr. Thomas Pforr aus Bad Salzungen

Unschön das ist der kurze und einfache Nenner, so Thomas Pforr Rechtsanwalt aus Bad Salzungen,  wie man die Entwicklungen in den obengenannten Vorgängen bezeichnen kann.Und, so Dr. Thomas Pforr, bedenken Sie bitte das man ind er gesamten Entwicklung ja erst am Anfang steht. Keiner weiss doch heute zu sagen, welche wirtschaftliche Entwicklung eine Erste Oderfelder Beteiligungsgesellschaft nehmen wird in den nächsten Wochen und Monaten. Tatsachen siedn derzeit 2 Vorgänge, das Unternehmen Fidentum aus Hamburg hat Insolvenz angemeldet am 4. Dezember 2015 und mit Verfügung (Veröffentlichung) vom gestrigen Tage hat die BaFin dem Unternehmen Lombardium eine Rückabwicklungsverfügung auferlegt. Selten, so Rechtsanwalt Dr. Thomas Pforr, haben Gesellschaften das in der Vergangenhiet wirtschaftlich überlebt, mussten in der Folge dann oft Insolvenz für die zur Rückabwicklung verpflichtete Gesellschaft dann letztlich Insolvenz anmelden. Ob das hier dann auch so sein wird ist derzeit reine Spekulation, aber von der Hand weisen kann man das sicherlich nicht.Jeder Anleger ist sicherlich derziet gut beraten sich seinen Vertrag einmal genau darauifhin anschauen zu lassen,welche rechtlichen Möglichkeiten sich j e t z t aktuell bieten um den Verlust für sich in Grenzen zu halten. Wir habend azu, so Dr. Thomas Pforr, für interessierte Anleger, eine Internetseite geschaltet über die man mit uns Kontakt aufnehmen kann.

http://fidentum-erste-oderfelder-lombardclassic-schaden.de/

Opus Bonum
Presseservice Opus Bonum

Jordanstr. 12
04177 Leipzig

Email : info@opus-bonum.de
Presseservice für Ihre Unternehmensnachrichten
Tel : 0700 678 726 68
Fax :

Einen Kommentar schreiben.